Chicken Curry im Multidampfgarer- Gery Style

das Rezept mit kostenloser Videoanleitung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Hühnerteile – ausgelöst oder mit Knochen – übernacht mit Currypaste marinieren

Korianderkörner – zum Rösten

Zimtstange – zum Rösten

Nelken – zum Rösten

Sternanis 1 Stück – zum Rösten

Kümmel ganz – zum Rösten

Kardamom – zum Rösten – nur die Kerne verwenden

Zwiebel

Ingwer frisch

Knoblauch

Tomaten – stückig geschnitten – oder Dose

Zitronensaft

Gelbe Currypaste – zum Marinieren

Chilipulver

Garam Masala

Die im Film gezeigten Schritte sind in der Pfanne am Herd die gleichen.

       –  Gewürze ohne Fett anrösten,


– Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazu und glasig werden lassen,


        – Fleisch dazu – anbraten
        – Tomaten und restliche

Gewürze dazu umrühren und zugedeckt dünsten.


– abschmecken, servieren und mit frischen Kräutern bestreuen.

Tipps von mir

Meine Rezepte mache ich nach Gefühl, daher mache ich selten exakte Mengenangaben. Meine Zuschauer kommen aus der ganzen Welt und in jedem Land, jeder Region sinddie Zutaten anders beschaffen. Mehle sind unterschiedlich, Cremen, Wasser usw., daher verhalten sich die Zutaten die es in der jeweiligen Region gibt, völlig unterschiedlich. Aber in meinen Videos ist natürlich gut zu sehen mit welchen Mengen ich arbeite. Wenn trotzdem eine Frage bleibt, schreiben Sie mir einfach!
Gutes Gelingen!
chef
Chicken Curry im Multidampfgarer- Gery Style